SilentFiber gehört zu den TOP Marken Österreichs

Letzte Woche wurde die höchste Auszeichnung der Republik für österreichische Erfinder:innen von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler gemeinsam mit Patenamtspräsidentin Mariana Karepova verliehen.

Der Staatspreis Patent rückt besonders innovative Leistungen ins Scheinwerferlicht. Er ist die höchste staatliche Auszeichnung für Erfindungen und Marken und wurde am 26. April 2023 zum vierten Mal vergeben. SilentFiber war in der Kategorie „Marke“ unter den TOP 3 nominiert und zählt somit zu den besten Marken Österreichs.

Staatspreis Patent 2023 SilentFiber

„Eine großartige Bühne für unser Produkt“, freut sich Silent Fiber-Inhaber Robert Schwemmer. „Wir sind sehr stolz, dass wir im ganz engen Preisträger-Umfeld reüssieren konnten“. Er hatte die Marke SilentFiber ins Rennen um den prestigeträchtigen Preis geworfen. Gemeinsam mit Julia Steinegger, Synthesa Produktmanagerin für die natürliche Akustik-Lösung, konnte er die Nominierungs-Urkunde aus den Händen von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Patentamtspräsidentin Mariana Karepova entgegen nehmen. Die Preisvergabe fand in den eleganten Wiener Sofiensälen statt. „Der Ablauf war sehr spannend! Noch interessanter waren die vielen kreativen Einreichungen, die hier vorgestellt wurden,“ zeigt sich Julia Steinegger begeistert.

 

„Wir brauchen dringend Innovationen, die die Probleme unserer Zeit angehen und lösen. Viele der heute prämierten Ideen leisten einen wichtigen Beitrag für eine klimafreundliche Zukunft für uns alle“, betonte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

 

Über 200 Einreichungen beim Staatspreis Patent stellen der Erfinderkraft der Österreicher:innen ein gutes Zeugnis aus. Als Gewinner:innen gingen hervor: Die TU Wien in der Kategorie „Patent 2023“, das Tonstudio Wave Studios mit der „Marke 2023“ und das Weltraumunternehmen Beyond Gravity Austria GmbH in der Spezialkategorie „Weltraum“.

 

https://www.patentamt.at/staatspreis-patent-2022

https://test.silentfiber.net

https://www.hanfdaemmung.at

 

Wie kam es zum Logo „SilentFiber“?

 

Das Logo SilentFiber haben wir zusammen mit der Meisterklasse Design der HTL 1 in Linz entwickelt.

Es besteht aus einem typografischen und einem grafischen Teil. SilentFiber verbindet die Ruhe (SILENT), die wir unseren Kunden schenken mit den Naturfasern (FIBER), die wir für unsere Produkte verwenden.

Die Schleifen daneben entstammen einer Architektur-Schraffur. Sie symbolisiert Dämmstoffe – in unserem Fall Akustikdämmstoffe.

Spannend war die Vielfalt an Ideen, die von den Schüler:innen der Meisterklasse entwickelt wurden. Hier eine Auswahl der Logo-Varianten:

Share this post